Schlüter Bekotec Estrichnoppenplatte EN 23 F

Schlüter Bekotec Estrichnoppenplatte EN 23 F

25,44 

Die Estrichnoppenplatte Schlüter-BEKOTEC-EN 23 F besteht aus einer druckstabilen Polystyrol-Tiefziehfolie und eignet sich für den Aufbau des Fußbodenheizsystems Schlüter-BEKO-THERM. Mit der Verwendung von Schlüter-BEKOTEC-EN 23 F können die Heizrohre Schlüter-BEKOTEC-THERM-HR mit einem Durchmesser von 14 mm aufgenommen werden. Bei der Verlegung von BEKOTE-EN 23 F überlappt eine Noppenreihe und wird zur Befestigung ineinandergesteckt. Die Heizrohre fixieren sich zwischen den hinterschnittenen Noppen, je nach erforderlichem Verlegeabstand im 75 mm Raster. Beim Aufbau einer Fußbodenheizung sollte der Estrich die Estrichnoppenplatte Schlüter-Bekotec-EN 23 F mind. 8 mm und max. 25 mm überdecken und fachgerecht eingebracht werden.

Hinweis:
Besteht der spätere Bodenbelag aus Keramik oder Naturstein, muss zuerst die Entkopplungsmatte Schlüter-DITRA auf dem Estrich verklebt werden. Die Verlegung kann nach Einhaltung der Trockenzeit des Estrichs erfolgen.

Technische Daten:
Verlegeabstände: 75 – 150 – 225 – 300 mm
Baustoffklasse: B2 nach DIN 4102

Lieferzeit: 1-3 Tage

Verfügbarkeit: 10000 vorrätig

Menge
Artikelnummer: 00303 Kategorie:

Teilen:

Estrichplatte mit Noppen

Die Estrichplatte mit Noppen Schlüter-BEKOTEC-EN 23 F besteht aus einer druckstabilen Polystyrol-Tiefziehfolie und eignet sich für den Aufbau des Fußbodenheizsystems Schlüter-BEKO-THERM. Mit der Verwendung von Schlüter-BEKOTEC-EN 23 F können die Heizrohre Schlüter-BEKOTEC-THERM-HR mit einem Durchmesser von 14 mm aufgenommen werden. Bei der Verlegung von BEKOTE-EN 23 F überlappt eine Noppenreihe und wird zur Befestigung ineinandergesteckt. Die Heizrohre fixieren sich zwischen den hinterschnittenen Noppen, je nach erforderlichem Verlegeabstand im 75 mm Raster. Beim Aufbau einer Fußbodenheizung sollte der Estrich die Estrichnoppenplatte Schlüter-Bekotec-EN 23 F mind. 8 mm und max. 25 mm überdecken und fachgerecht eingebracht werden.

Hinweis:
Besteht der spätere Bodenbelag aus Keramik oder Naturstein, muss zuerst die Entkopplungsmatte Schlüter-DITRA auf dem Estrich verklebt werden. Die Verlegung kann nach Einhaltung der Trockenzeit des Estrichs erfolgen.

Technische Daten:
Verlegeabstände: 75 – 150 – 225 – 300 mm
Baustoffklasse: B2 nach DIN 4102

Die Estrichplatte mit Noppen hat eine Nutzfläche von 120 x 90 cm.

Erfahre mehr über unsere Artikel:
Platten – Rohr – Verteilertechnik – Zubehör – Isolierung – Pressfitinge

Unser Service

Gerne bieten wir dir ein auf deine Bedürfnisse angepasstes Angebot an. Selbstverständlich hast du bei uns die Möglichkeit neben dem Kauf einer Estrichplatte mit Noppen, zudem eine Verlegung mit zu buchen. Regatherm steht für hochwertige Flächenheizsysteme. Wir entwickeln kundenspezifische Lösungen im Bereich Flächenheizung für deine Baumaßnahme. Egal ob dies ein Neubau ist oder eine energetische Sanierung deiner Immobilie. Unser Fachbetrieb mit qualifizierten Technikern erarbeiten von der Beratung über die Planung eine optimale Lösung für dein Anliegen. Gerne arbeiten wir dir in den Bereichen Fußbodenheizung, Wandheizung oder Industrieboden. Wir arbeiten mit dem Tackersystem, Noppensystem, Trockenbausystem oder dem Clima Comfort Panelsystem. Zu unserem Lieferspektrum gehören zudem auch Estriche und mobile Heizgeräte. Mit einer Vielzahl eigener Monteure unterstützen wir dich. Sowohl bei großen Bauten oder wenn es zu einem Engpass deiner Manpower kommt, wir helfen dir sicher und zuverlässig aus. Mache dir selber ein Bild über unsere Projekte und Dienstleistungen unter regatherm.de.

Fußbodenheizung berechnen lassen

Schnell und unkompliziert in wenigen Schritten zu deiner neuen Fußbodenheizung. Nach einer schnellen Online-Anfrage folgt auf Wunsch der persönliche Kontakt. Einer unserer qualifizierten Mitarbeiter berät dich am Telefon oder persönlich in unseren Räumlichkeiten. Du profitierst von der bewährten Regatherm Qualität, bestem Service und einem unkomplizierten Weg zu deiner neuen Fussbodenheizung.